Extensions - Battle

Unterschiede und Vorstellung der gängisten Haarverlängerungs-Methoden. Aus so enorm vielen Möglichkeiten die Haare zu verlängern, haben wir die meisten und häufigste Methoden gegenüber – untereinander – gestellt. Klar, präzise und knapp gehalten. Es gibt noch viel mehr Punkte, welche die einzelnen Methoden unterstreichen würden - nachstehend nur die gravierenden.


Versucht wurden die grundlegenden Fakten zu nennen. Sicherlich ist noch viel mehr interessant. 


Anregungen und Wünsche - Kontaktiere SIBHair



Wefting

Haartressen werden an ein geflochtenes Führungsband genäht und somit für circa 6-8/9 Wochen befestigt.




  • Schonend
  • Schnell
  • Kostengünstig
  • ohne Chemie
  • Einfache Handhabung
  • Simpler Umgang
  • Keine unnötigen Extraprodukte

Bonding

Haare werden mittels ‚keratinähnlicher‘ Masse an einzelne Eigenhaarsträhnen befestigt/geklebt.




  • Viele einzelne Strähnen
  • Hitzeeinwirkung auf Schuppenmantel des Haares
  • Ultraschall durchdringt sogar Haarmark und Fibrillen (die Mitte des Haares)
  • Statische Aufladung der Spitzen und daher oft Bruch jener
  • Rasches Verdrehen einzelner Haarsträhnen und daher Verfilzung und Verknotung
  • Lange Haltbarkeit
  • Vorsicht bei färben oder strähnen
  • Kostspielig

Microringe


Haare werden mittels kleiner Ringe an die Strähnen geheftet.


  • Viele Strähnen
  • Hohes Gewicht
  • Enormer physikalischer Druck auf Haare
  • Bruchstellen und starke Macken an Cuticulla (Schuppenschicht)
  • Schlecht isoliertes Metall – Reizungen
  • Wärme und Feuchtigkeit am Kopf in Verbindung mit Metall – Allergiegefahr
  • Hautprobleme durch Druck der Ringe auf die Kopfhaut – Reizungen und Allergien möglich
  • Durch Zangendruck bei Befestigung oder Abnahme der Ringe können Kleinstmaterialien, Plastik oder Metall Verletzungen oder Reste hinterlassen



Tape

Klebestreifen werden auf bestimmte Länge geschnitten und an dünne Längssträhnen vom Eigenhaar geklebt.


  • Klebemittel oft reine Chemie und kann Eigenhaar strapazieren
  • Entfernung ist aufwändiger und daher zu lange Tragezeit und daher Filz oder Verknotung  am Ansatz
  • Verklebte Eigensträhnen vermischen sich stark mit Verlängerung und daher enorme Reibung
  • Schlechte Pflegemöglichkeit der Verklebten Strähnen







Proben erstellen


Eigene Marke erstellen


Tierfreundlich!

SIBHAIR lehnt Tierversuche ab, Nur Produkten und Inhaltsstoffen welche nicht an Tieren versucht werden kommen in unseren Produkten vor.

Hochwertige und sichere Produkte kann man auch ganz ohne Tierversuche herstellen. Mit gleicher Wirkung. 

 

In Europa ist es nicht erlaubt Versuche an Tieren für kosmetische Zwecke durchzuführen.


VON HIER! VON UNS!

 

WIR PRODUZIEREN die gesamte Pflegeserie in Deutschland. Genau genommen wir alles im Südwesten der Republik  hergestellt, verpackt und verschickt. Die besten Rohstoffe und Lieferanten für SIE und Ihr Wohlbefinden. 

 

Damit SIE wissen wo es herkommt!


HAARESLIEBE

SIBHAIR Deutschland TEILEN, FOLGEN, ADD'en und jede Menge GRATIS-Produkte abstauben. 


SIBHair Deutschland